Kategorien
Asien China Indonesien Japan Natur Nepal Philippinen Reiseziele Südkorea Vietnam

7 eindrucksvolle Naturwunder in Asien

Asien beeindruckt mit einer Vielzahl an faszinierenden Ländern und Kulturen und ist für die vielfältige und einzigartige Kulinarik weltbekannt. Aber auch landschaftlich hat der Kontinent einiges zu bieten! Malerische Hügellandschaften, türkisblaue Seen, schneebedeckte Bergketten und eigenartige Steinformationen – auf einer Naturerlebnisreise lassen sich die zahlreichen eindrucksvollen Naturwunder Asiens hautnah erleben!

Kategorien
Aktuelles Asien Ostasien Südasien Südostasien Zentralasien

Reisen in Zeiten von Corona: Aktuelle Situation in Asien [Update Oktober 2021]

Mit dem Beginn der Corona-Pandemie hat sich vieles verändert. Seit Längerem warnt das Auswärtige Amt nicht mehr generell vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland, sondern gibt differenzierte Reise- und Sicherheitshinweisen für einzelne Länder. Jedoch schotten sich viele asiatische Länder weiterhin weitgehend ab, um die epidemiologische Lage innerhalb der Staaten kontrollieren zu können. Wir bieten Euch einen Überblick über bisherige Bestimmungen und Maßnahmen unserer Reiseziele mit einem erneuten Update aus dem Oktober 2021.

Kategorien
Allgemein Indonesien Malaysia Philippinen Südostasien Thailand Vietnam

Die 10 schönsten Strände in Südostasien

Es gibt zahlreiche Ziele in Südostasien, die Touristen aus aller Welt verzaubern. Doch besonders jetzt im kalten Winter, wünscht sich so manch einer einen entspannten Strandurlaub in einem weit entfernten Land. Um wenigstens gedanklich der Sonne ein Stückchen näher zu kommen, stellen wir Euch die zehn schönsten Strände in Südostasien vor. Also begebt Euch mit uns auf die Gedankenreise zu weißen Sandstränden und blauem Wasser in Indonesien, den Philippinen, Malaysia, Thailand und Vietnam. Macht Euch gerne Notizen als Denkanstoß für Eure nächste Asien-Reise.

Kategorien
Rezepte Südostasien Vietnam

Banh: Vietnamesischer Pfannkuchen

In der Küche von Vietnam vereinen sich chinesische Einflüsse mit indischen und französischen – eine Folge der Kolonialzeit. Aufgrund der meeresgebundenen Geografie Vietnams spielen Fisch und Meeresfrüchte eine weit größere Rolle als Fleisch. Gern und viel isst man allerdings auch vegetarisch. Als Tourist tut man gut daran, sich an fleischfreien Gerichten zu versuchen, denn Fleisch wird auch gern mal roh verarbeitet – nichts für schwache Mägen. Wer sich aber an die traditionellen Gerichte Vietnams herantraut, erlebt häufig eine köstliche Überraschung, denn die vietnamesische Küche gilt als eine der besten der Welt. Serviert werden dabei meist Vorspeise, Hauptgericht und Dessert zugleich. Besonders spannend wird es dann, wenn sich asiatische und europäische Küche vermischen – wie bei den vietnamesischen Pfannkuchen namens Banh.

Kategorien
Asien Rezepte Südostasien Vietnam

Vietnamesische Sommerollen

Frühlingsrollen kennt vermutlich jeder. Doch in Vietnam existiert eine gesunde Alterntive zum frittierten Snack. Sommerollen sind ähnlich wie Frühlingsrollen mit viel Gemüse und (je nach Wunsch) mit Fleisch oder Fisch gefüllt, allerdings wird das Reispapier, in welches sie gewickelt werden, nicht frittiert. Ein perfektes Gericht für den Sommer.

Wir stellen Ihnen hier einen Rezeptvorschlag vor, den Sie allerdings nach Belieben abändern können.

Kategorien
Asien Reiseberichte Vietnam

Eine Bootsfahrt im Mekong-Delta

Der Mekong, die Lebensader des kontinentalen Südostasiens, ist mit einer Länge von rund 4900 km der sechstlängste Fluss der Erde. Er entspringt im Hochland von Tibet und fließt von dort durch China, Myanmar, Laos, Thailand und Kambodscha nach Vietnam, wo er ins Südchinesische Meer mündet. Bevor das passiert, spaltet er sich allerdings in ein Labyrinth aus verschiedenen kleinen Flussarmen und Kanälen-das Mekong-Delta– auf.  Durch die üppige Vegetation wird im Mekong-Delta intensive Landwirtschaft betrieben und es wird auch die „Reiskammer Vietnams“ genannt. Man kann hier zahlreiche Ausflüge unternehmen und zum Beispiel die schwimmenden Märkte auf einer Flussfahrt besuchen.

Kategorien
Allgemein Asien Reiseberichte Reiseziele Südostasien Vietnam

Reisebericht Hanoi: Vietnams charmant-chaotische Hauptstadt

Hanoi: Abenteuer Straßenüberquerung

Eine rund fünf Meter breite Straße trennt unsere Unterkunft in Hanoi von dem Geldautomaten, der die ersten paar Millionen Dong für unsere Reisekasse ausspucken soll. Das Problem: Pro Sekunde fahren hier gefühlt Hunderte, teilst höchst kurios beladene, Mopeds entlang. Jedes der Zweiräder scheint dabei seine ganze eigene Fahrspur zu haben. Während der rasanten Fahrt wird mit dem Smartphone munter telefoniert, kleine Videos gedreht oder Selfies geschossen. Der Verkehr scheint absolute Nebensache für die Mopedfahrer zu sein.