Kategorien
Aktuelles Asien Ostasien Südasien Südostasien Zentralasien

Reisen in Zeiten von Corona: Aktuelle Situation in Asien [Update Juli 2021]

Seit dem 1. Oktober warnt das Auswärtige Amt nicht mehr generell vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland, sondern gibt differenzierte Reise- und Sicherheitshinweisen für einzelne Länder. Jedoch schotten sich asiatische Länder weiterhin weitgehend ab, um die epidemiologische Lage innerhalb der Staaten kontrollieren zu können. Während sich die Länder auf den Neustart vorbereiten, herrscht noch immer Verwirrung, ob und wann sich die Situation für Reisende verbessern wird. Wir bieten Euch einen Überblick über bisherige Bestimmungen und Maßnahmen unserer Reise-Ziele, damit schon bald wieder sicher gereist werden kann. Außerdem haben wir ein erneutes Update aus dem Juli 2021 beigefügt.

Kategorien
Mongolei Ostasien Reiseziele

Die Mongolei – Land der Nomaden

Jurten in der Steppe (© Guido Moscatelli)
Jurten in der Steppe (© Guido Moscatelli)

Die Mongolei ist das Land der Nomaden. Menschenleere und unendlich scheinende Steppen prägen das Landschaftsbild. Auf einer Reise durch den riesigen Staat erwartet Sie jedoch weitaus mehr. Das Altai-Gebirge mit Gipfeln über 4.000 Metern und die Wüste Gobi, die zu den trockensten Gebieten der Erde zählt, machen die Mongolei zum Paradies für Naturverbundene. Dazu ist das Nomadenvolk weltweit bekannt für seine Gastfreundschaft. Die eindrucksvolle Geschichte sowie die traditionelle Lebensweise der Mongolen machen eine Reise in das ostasiatische Land zum Abenteuer.