Kategorien
Allgemein Asien China Kulturelles Ostasien

Verhaltensregeln in China: Die Top 10 Do’s and Dont’s

Eine Reise nach China verspricht viele neue Abenteuer und Eindrücke. Als Reisender befindet man sich jedoch oft in verschiedene Situationen, die man nicht leicht steuern kann. Damit man nicht in ein Fettnäpfchen tritt und ein gutes Auftreten an den Tag legt, verraten wir Euch die wichtigsten Do’s and Dont’s für eine Reise nach China.

Do’s

1. Begrüßen

Bei einer Begrüßung gibt es einiges zu beachten. In der chinesischen Kultur werden Ältere und Männer immer zuerst begrüßt. Wenn man gerade sitzt, sollte man stets aufstehen und das Gegenüber mit einem leichten Kopfnicken und einem sanften Händedruck begrüßen. Eventuell kann man sich beim ersten Treffen auch leicht verbeugen.

Chinesische Fragen © FVA China

2. Pünktlichkeit

Bei einem Geschäftstreffen wird Pünktlichkeit erwartet. Bei einem persönlichen Treffen kann man damit rechnen, dass man auch mal auf das Gegenüber warten muss und es wird einem auch nicht übel genommen, wenn man mal zu spät ist. Wenn man sich jedoch unsicher fühlt, dann sollte man sicherstellen immer pünktlich zu erscheinen.

3. Kleidung

Der erste Eindruck ist bekanntlich sehr wichtig. In China legt man großen Wert auf ein gepflegtes Aussehen. Selbst wenn der Dresscode sehr entspannt ist, sollte man dezente Kleidung tragen. Dies gilt vor allem bei einem Besuch in religiösen Stätten. Geschäftskleidung wird sehr kritisch unter die Lupe genommen, weshalb man sich dafür sehr viel Mühe geben sollte. Frauen sollten zudem vermeiden, zu viel Haut zu zeigen.

4. Geschenke

In China werden Geschenke sehr gerne gesehen. Das Geschenk sollte dabei in ein rotes, gelbes oder rosafarbenes Papier eingepackt werden, diese Farben werden nämlich mit Lebensfreude und Fröhlichkeit verbunden. Angemessene Geschenke sind dabei unter anderem Alkohol, Pralinen und Süßigkeiten.

5. Bescheidenheit und Demut

Bescheidenheit ist eine sehr wichtige Tugend in China. Arrogantes Verhalten sollte unbedingt unterlassen werden. Die eigenen Leistungen sollten runtergespielt werden und Prahlen sollte unbedingt vermieden werden. Zudem sollte man sich über die chinesische Kultur informieren, um den Menschen zu zeigen, dass man ihre Kultur schätzt.

Tee Zeromonie ©FVA China

Dont’s

1. Körper- und Augenkontakt

Körperkontakt sollte in China vermieden werden. Darunter fallen Küsschen, Umarmungen und Berührungen. Auch langer Augenkontakt sollte vermieden werden, vor allem wenn man die Personen nicht kennt oder neu kennengelernt hat.

2. Gestik und Mimik

In China gilt es, ähnlich wie bei uns, als sehr unhöflich, auf andere mit dem Finger zu zeigen. Auch sollte vermieden werden, mit dem Fuß auf andere zu zeigen. Manche Chinesen lachen in Situationen, in denen sie sich unwohl fühlen, daher sollte ein Lachen nicht falsch interpretiert werden.


Chinesische Teepflückerin ©FVA China

3. Das Wort ,,Nein“

Wenn man um etwas gebeten wird, dann sollte man nicht mit ,,Nein“ antworten. Höfliche Umschreibungen wie ,,Ich werde es versuchen“ oder ,,Das könnte schwierig werden“ sollten statt dem Wort „Nein“ verwendet werden.

4. Kontroverse Gesprächsthemen

Themen wie Politik oder Religion sollten unbedingt vermieden werden. Andere Themen, wie z.B. Beziehungsstatus oder Gehalt, können dagegen gleich zum Beginn einer neuen Bekanntschaft angesprochen werden. Diese Themen dienen als Eisbrecher und man sollte sich davon nicht verunsichern lassen.

5. Taschentuch beim Essen auspacken

Während man isst, sollte man es unbedingt vermeiden, sich die Nase zu putzen. Selbst wenn man stark erkältet ist, entschuldigt man sich lieber und zieht sich in einen stillen Ort zurück. Am besten dafür geeignet ist die Toilette.

Beim Essen ©FVA China

Als Fremder kann man sich den ein oder anderen Fauxpas erlauben, viele Menschen haben Verständnis dafür, dass man sich nicht komplett mit einer anderen Kultur auskennt. Trotzdem sollte man sein Bestes geben, um sich an die Kultur anzupassen und zu zeigen, dass man die Menschen respektiert.


China: Die ausführliche Reise

Wer an einer Reise nach China interessiert ist, der sollte sich unbedingt diese Reise näher anschauen. Bei dieser Reise kann man Hongkong erkunden und die chinesische Kultur näher kennenlernen.

China: Die ausführliche Reise

China zum Kennenlernen

Wenn sie noch nie eine Reise nach China unternommen haben, dann ist es jetzt an der Zeit. Bei dieser Reise können Sie China authentisch kennenlernen und viele neue Abenteuer erleben.

Statue in China

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.